Gynäkologin erklärt Paar Fruchtbarkeit

DAUER BIS ZUR BEFRUCHTUNG

08. DEZEMBER 2022

Teilen:

ZEIT ZWISCHEN KINDERWUNSCH UND BEFRUCHTUNG

Viele glauben, sobald der Kinderwunsch steht, ist die Schwangerschaft nicht mehr weit.


Das ist allerdings nicht die Regel. Laut einer Studie sind es rund sechs Monate, die zwischen Start des Kinderwunsches und Befruchtung liegen. Hierbei handelt es sich um die ganz natürliche Weise, ohne künstliche Hilfe und Unterstützung.


Mach dir keine Sorgen! Das Ergebnis lässt sich natürlich nicht pauschalisieren. Die Dauer, bis es zu einer Schwangerschaft kommt, ist von Frau zu Frau ganz unterschiedlich.


Es gibt viele unterschiedliche Faktoren, die mit hineinspielen können, wann du schwanger wirst. Zum Beispiel dein Alter, Stress im Job, die Verhütungsmethode mit der du verhütet hast, deine Ernährung oder die Spermien deines Partners.


Grundsätzlich ist es bei einem bestehenden Kinderwunsch immer sinnvoll, die gesundheitliche Grundlage abzuklären. Hierzu können du und dein Partner ein Gespräch mit deinem Frauenarzt aufsuchen und euch untersuchen lassen, um mögliche Krankheiten auszuschließen zu können. Außerdem kann ein Spermiogramm sinnvoll sein, um Qualität, Beweglichkeit und Quantität der Spermien des Mannes zu überprüfen.

WIE DU DEINE CHANCEN AUF EINE SCHWANGERSCHAFT ERHÖHEN KANNST

KENNE DEINE FRUCHTBAREN TAGE

Die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden, ist in den ersten Tagen nach deinem Eisprung am höchsten. Der findet rund zwei Wochen nach dem ersten Tag deiner Periode statt. Methoden, um deine fruchtbaren Tage zu bestimmen, findest du auch in unserem Blogartikel zum Thema Deine fruchtbaren Tage

Außerdem kannst du mit unserem Fruchtbarkeitsrechner ausrechnen lassen, wann deine fruchtbaren Tage sind.

SCHAFFE OPTIMALE VORAUSSETZUNGEN

Aber auch spezielle Nährstoffe können deinen Körper auf eine Schwangerschaft vorbereiten, wie zum Beispiel Folsäure, Frauenmantelkraut, Vitamin B6 und Zink. Folsäure trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes vor und während der Schwangerschaft bei. Frauenmantelkraut enthält wichtige Phytohormone und Vitamin B6 hilft bei der Regulierung deiner Hormontätigkeit. Zink unterstützt deine Zellteilung und trägt zu einer normalen Fruchtbarkeit, sowie einer normalen Reproduktion bei. Außerdem kann auch die männliche Fruchtbarkeit beispielsweise durch Selen, Taigawurzel, Zink und Vitamin B6 verbessert werden.


BESONDERS LESENSWERT


  • "...nach nichtmal 6 Wochen konnten wir bereits unseren positiven Schwangerschaftstest in unseren Händen halten und sind überglücklich! Danke!!"

    • Lydia - verifizierte Käuferin



"...nach nichtmal 6 Wochen konnten wir bereits unseren positiven Schwangerschaftstest in unseren Händen halten und sind überglücklich! Danke!!"

  • Lydia - verifizierte Käuferin


BESTSELLER

für Paare mit Kinderwunsch

104.90 €